Home
Infos
Tanzen für Kinder
Schnuppertanz
Veranstaltungen
Kontakt




Tanzen für Kinder

Pädagogische und medizinische Aspekte

 

In einer Welt, in der es Kindern immer mehr an Bewegung mangelt, ist Tanz eine überaus sinnvolle und pädagogisch wertvolle Freizeitbeschäftigung, die zudem viel Freude macht. Im frühen Kindesalter kann durch kreativen Kindertanz in der Gruppe ein wichtiger Grundstein für spätere Haltung und Beweglichkeit sowie für die Persönlichkeitsentwicklung  und soziale Kompetenz gelegt werden.

Besonders wichtig im kindlichen Alter ist der pädagogische Aspekt: Eine pädagogisch sinnvolle Arbeit mit den Kleinen ist nur durch eine alters- und leistungsgerechte Gruppenbildung möglich. Das garantiert, dass der Unterricht der Altersklasse angepasst werden kann und alle Kinder voll einbezogen werden können, die Kinder sind untereinander auf etwa dem gleichen Level, eine wichtige Voraussetzung für die individuelle Motivation und zur Erreichung der jeweiligen Lehrziele.

Ebenso wichtig sind die medizinischen Gesichtspunkte beim Unterricht von Kindern: Gesundheit hat stets Vorrang! Der empfindliche kindliche Körperbau darf nicht durch nicht alters- oder fachgerechte Übungen überfordert werden. Die Haltung der Kinder muss stets überwacht und bei Bedarf sofort korrigiert werden, Verletzungen gilt es stets vorzubeugen. Das bedeutet auch, dass für Sport- oder Tanzpädagogen immer eine entsprechende berufsbezogene medizinisch - anatomische Ausbildung erforderlich ist und dass dieses wichtige Thema auch in den laufenden Weiterbildungsmaßnahmen vorrangig berücksichtigt wird.   

Diese wichtigen Aspekte liegen der Ballettschule Marianne Kähler in Aalen seit nunmehr über 20 Jahren bei der täglichen Arbeit zu Grunde: Kindertanz, Tanzunterricht und klassisches Ballett auf hohem Niveau, körperbewusste Gymnastik für Erwachsene, das gesamte Angebot beruht stets auf einer soliden medizinisch-anatomischen und pädagogischen Basis.

Ab dem 4. Lebensjahr  erlernen die kleinsten Schüler spielerisch und kreativ die die Grundformen des Tanzes und des Umgangs miteinander. Dieser kreative Kindertanz unter dem Motto „Ballettvorschule“ findet getrennt nach den jeweiligen Altersstufen bis 7 Jahre statt und ist auch die Grundlage für den darauf aufbauenden und kontinuierlichen Unterricht im klassischen Ballett nach den international anerkannten Lehrplänen des Verbandes ISTD. Der Unterricht erfolgt auch hier wieder alters- und leistungsgerecht in verschiedenen Stufen von Primary bis Advanced. Hier können sich unsere Schüler und Schülerinnen je nach Lust und Talent entfalten, jedes Jahr werden Prüfungen in den einzelnen Stufen bis hin zur professionellen Ausbildung angeboten und mit reger Beteiligung und vollem Erfolg auch durchgeführt.

In regelmäßigen Schulaufführungen wie auch in Zusammenarbeit mit anderen Kulturschaffenden wird das hohe Niveau der Ballettschule Marianne Kähler der Öffentlichkeit präsentiert. Diese  Veranstaltungen sind stets ein voller Erfolg und werden weit über die Grenzen von Aalen hinaus beachtet.

Zum Einstieg und „Schnuppern“ für alle Altersstufen bietet die Ballettschule Marianne Kähler in regelmäßigen Abständen „Schnuppertanzwochen“ an. Interessierte können sich gerne telefonisch anmelden und so direkte Einblicke in die Arbeit der Ballettschule wie auch eine unverbindliche Probeteilnahme erhalten.